Skip to main content

Philips AquaTrio Pro FC 7080

(4 / 5 bei 254 Stimmen)
Hersteller
Behältervolumen0,8 l
Schlauchlängekeine
Leistung500 Watt
Geräuschpegelk.A.dB
Ein-/Aus Automatik

Der Philips AquaTrio Pro FC 7080 bringt solide Leistung und kann für die gedachten Einsatzbereiche durchaus empfohlen werden. Die Technik bietet, gegenüber ähnlichen Geräten, wie etwa Dampfreinigern, einige Vorteile und ermöglicht eine vergleichsweise einfache Reinigung verschiedenster Hartböden.


philips nass trockensaugerPhilips AquaTrio Pro FC 7080 – Der etwas andere Nass Trockensauger

Die Wohnung oder das Haus sollte mal wieder gründlich gereinigt werden? Da kann einem der Philips AquaTrio Pro FC 7080 sicher gute Dienste leisten. Auf welche Dinge es beim Kauf des Mehrzwecksaugers von Philips ankommt und ob er überhaupt für Sie in Frage kommt, erfahren sie auf unserem Infoportal.

Der Philips sieht aus wie ein herkömmlicher Staubsauger. Das dieses Gerät mehr kann als sich nur mit Staub zu beschäftigen,wird man nach dem ersten Großputz in der Wohnung merken.


Philips AquaTrio Pro FC 7080


Der Philips AquaTrio Pro FC 7080 gehört einer anderen Geräteklasse an als die meisten Nass- / Trockensauger. Einen großen Auffangbehälter für Schmutz und Wasser findet man hier nicht. Bei diesem Gerät handelt es sich vor allem um ein Modell für den Hausgebrauch. Was nicht unbedingt schlecht sein muss. Mit seinen handlichen Maßen wirkt er eher wie ein Staubsauger aller erster Klasse.

Der äußere Aufbau entspricht in etwa dem, eines gewöhnlichen Bodensaugers. Auch der Einsatzbereich und die Funktionsweise sprechen dafür diesen Sauger nur im Wohnbereich oder in Treppenhäusern zu nutzen. Das Volumen des Auffangbehälters beträgt lediglich 0,8 Liter, was ebenfalls dafür spricht den Philips AquaTrio Pro FC 7080 nur für kleinere Flächen zu nutzen.

Das Zubehör ist ebenfalls auf ein Minimum beschränkt, da hier lediglich die Reinigung von Hartböden eingeplant wurde. Hierbei ist es jedoch egal, ob der Boden völlig glatt ist, oder es sich um einen gefliesten Bodenbelag mit Fugen handelt.


Philips AquaTrio Pro FC 7080


Ausstattung des Mehrzwecksaugers

  • Leistung: 500 Watt
  • Gewicht: 6,7 Kilogramm
  • Fassungsvermögen: 0,8 Liter
  • Auffangbehälter: Beutellos (Zyklon), Wassertank
  • Kabellänge: 7 Meter
  • Ausstattungsmerkmale: Staubbeutelwechselanzeige, Abluftfilterung, Selbstreinigung
  • Mitgeliefertes Zubehör: Gebrauchsanleitung, Mikrofasertücher
  • Eignung für: Hartböden

Philips AquaTrio Pro FC 7080: Funktionalität

Der Philips hat tatsächlichen Stärken die von vielen Nutzern immer wieder beschrieben werden. Er ist prinzipiell einem Dampfreiniger sehr ähnlich, hat jedoch einige entscheidende Unterschiede. Die Reinigung erfolgt hier in drei Schritten, die für einen Nass- / Trockensauger eher ungewöhnlich sind. Anstatt nach einer Dampfreinigung einen nassen Boden zu haben, trocknet dieser Sauger den Boden nach der Reinigung automatisch.

Das Gerät wird mit Wasser befüllt, welches auf den Boden aufgebracht wird. Dieses weicht den Schmutz auf, welcher von Zwei Bürsten, welche mit Mikrofasertüchern bespannt werden, wirkungsvoll vom Boden abgelöst. Durch die Mikrofasertücher arbeitet der Philips AquaTrio Pro FC 7080 Nass- / Trockensauger sehr gründlich. Jedoch verrichtet er seine Arbeit gleichzeitig sehr schonend.


Leistung des Philips AquaTrio Pro FC 7080Philips AquaTrio Pro Test

Die Bürsten rotieren bei der Reinigungsarbeit mit 6.700 Umdrehungen pro Minute und sind dadurch dazu in der Lage den Schmutz bereits im ersten Zug gründlich zu entfernen. Nachdem der Schmutz vom Boden gelöst wurde, verbleibt er jedoch nicht auf den Bürsten, bzw. Mikrofasertüchern. Durch die extrem schnelle Rotation wird eine so starke Fliehkraft erzeugt, dass sowohl Schmutz, als auch das Wasser, welches von den Tüchern aufgesogen wurde, wieder von diesen weggeschleudert wird.

Im zweiten Schritt wird der gelöste Schmutz und das verbrauchte Wasser von dem Gerät mittels Zyklon-Technologie wieder aufgesogen und in einen separaten Behälter für das Schmutzwasser befördert. Da der Boden nach diesem Schritt immer noch recht feucht ist, kommt in einem letzten Schritt die Trocknung des Bodens. Hierfür hat der Philips AquaTrio Pro FC 7080 ein Gebläse, welches die Feuchtigkeit fast vollständig trocken föhnt.

Als Eigenschaft eines Nass- / Trockensaugers ist dies sehr positiv zu bewerten, da hierdurch keine Feuchtigkeit zurück bleibt, in die man treten könnte und die dann wieder in der Wohnung verteilt wird. Gleichzeitig wird so der Boden geschont, was besonders für feuchtigkeitsempfindliche Bodenbeläge wichtig ist. Zwar bleibt immer noch eine geringe Restfeuchte zurück, diese verflüchtigt sich jedoch innerhalb weniger Augenblicke.

Nachdem die Reinigung des Bodens abgeschlossen ist, wird der Philips AquaTrio Pro FC 7080 erneut mit etwas Wasser befüllt. Anschließend in einer Badewanne oder einem beliebigen anderen Auffangbehälter aufgestellt. Hier reinigt sich das Gerät automatisch.

Das mitgelieferte Zubehör ist zwar sehr spärlich, jedoch ist ein größerer Umfang an mitgelieferten Teilen auch nicht nötig.


Philips AquaTrio Pro FC 7080


nasssauger test

Vorteile diese Nass Trockensaugers

Da das Gerät eine völlig andere Funktionsweise hat, als andere vorgestellten Modelle im Nass- / Trockensauger Portal, ist ein direkter Vergleich nicht möglich. Die Technologie, welche hier zum Einsatz kommt, ist ideal dazu geeignet um Hartböden wie Parkett, Laminat, Fliesen und ähnliche Bodenbeläge schnell und gründlich zu reinigen. Dies ersetzt den Einsatz von Dampfreinigern und Wischmops.

Der Philips AquaTrio Pro FC 7080 hat einige Vorteile. Besonders Parkett und Laminat können beschädigt, oder sogar irreparabel zerstört werden, wenn zu große Wassermengen zu lange auf dem Boden verbleiben. Die hier eingesetzte Reinigungstechnologie sorgt dafür, dass nach dem gründlichen Reinigungsvorgang der Boden lediglich leicht feucht zurück bleibt und in kürzester Zeit trocknet.

Die Selbstreinigungsfunktion des Philips Nass- / Trockensauger kann man wohl als positiv bezeichnen. Die, mit 6.700 Umdrehungen pro Minute, rotierenden Bürsten sorgen eigenständig dafür, dass kein Schmutz auf ihnen zurück bleibt. Die Reinigungsfunktion am Ende der Arbeit mit dem Gerät ist bei diesem Nass- / Trockensauger einzigartig und deshalb besonders hervor zu heben. Die Technologie macht darüber hinaus nicht nur einen guten Eindruck, sondern vor allem das Reinigungsergebnis spricht für dieses Gerät.

Der Philips Nass- Trockensauger hat eine praktische Eigenschaft. Im Gegensatz zu vielen anderen Gerät ist ein befüllen mit destilliertem Wasser nicht erforderlich. Zum Befüllen können auch beliebige Reinigungsmittel eingefüllt werden.


Nachteile des Philips AquaTrio Pro FC 7080AquaTrio Pro Staubsauger

Obwohl der Nass- / Trockensauger viel positives mitzubringen scheint, sind auch ein paar Nachteile zu Philips AquaTrio nennen. Der größte Nachteil ist die Bauweise des Philips AquaTrio Pro FC 7080. Die Bürsten sind etwas schmaler als die gesamte Kontaktfläche zum Boden. Dadurch bleiben an Möbeln, entlang von Teppichen und vor allem an Wänden mehrere Zentimeter breite Streifen zurück, die nicht gereinigt werden.

Dies ist deshalb sehr kritisch zu bewerten, da insbesondere leichter Schmutz, wie etwa Staub, sich an solchen Stellen besonders stark sammelt. Dies ist nicht nur für einen Nass- / Trockensauger ungünstig, sondern vor allem Zuhause, da sich der zurückbleibende Schmutz wieder über den gesamten Boden verteilt, oder zumindest an den Kanten Schmutzstreifen zurück bleiben könnten.

Ein weiterer Nachteil des Philips AquaTrio Pro FC 7080 ist nach Einschätzung vieler Anwender die Reinigungstechnik selbst. Die rotierenden Bürsten mit den darüber gespannten Mikrofasertüchern reinigen den Boden sehr wirksam. Die Schmutzpartikel werden aber mit den Bürsten in die Mikrofasertücher gedrückt. Diese ziehen den Schmutz anschließend zumindest ein kurzes Stück über den Boden, bevor sie die Schmutzpartikel wegschleudern und das Gerät sie aufsaugt.

Dies kann zur Folge haben, dass grober und scharfkantiger Schmutz wie etwa Sand zusammen mit den Mikrofasertüchern wie Schleifpapier wirkt. Der Boden verliert seinen Glanz, oder im Fall von Laminat, können irreparable Kratzer entstehen. Andererseits zeigen viele Nass- / Trockensauger Rezessionen, dass die Technologie nicht auf sehr groben Schmutz ausgelegt ist. Geraten zu grobe Schmutzpartikel in den Sauger, kann es öfter einmal zu Störungen kommen.

Aus diesen Gründen ist es wohl unverzichtbar vor der Arbeit mit dem Philips AquaTrio Pro FC 7080 den Boden zu fegen, und groben Schmutz zu beseitigen.


Philips AquaTrio Pro FC 7080


Kaufberatung: Was ist vor einem Kauf zu berücksichtigen

Bevor man sich entschließt den Philips Sauger zu kaufen, sollte man einige Aspekte nicht aus den Augen verlieren. Die folgenden Überlegungen sollte man daher anstellen.

  • Wieviel will ich für den Philips ausgeben?
  • Ist die Saugleistung ausreichend?
  • Benötigt man unter Umständen doch ein anderes Gerät
  • reicht das beigefügte Zubehör?

Die Anschaffung des AquaTrio Pro ist nicht ganz günstig. Dies wird den ein oder anderen Interessenten sicher abschrecken. Sicherlich gibt es günstigere Geräte die einiges mehr leisten und zusätzlich für unterschiedliche Einsatzzwecke gedacht sind.

Vom Aufbau her ähnelt er einem herkömmlichen Staubsauger was ja nicht unbedingt ein Nachteil sein muß.


Den AquaTrio Pro Online kaufen

Wie viele andere Nass Trockensauger lässt sich natürlich auch der Philips online kaufen. Nicht selten kann man auch beim Aqua Trio ein ordentlichen Preisunterschied feststellen. So kommt man vielleicht doch noch in den Genuss einen Vorteil gegenüber dem Fachmarkt zu erhalten.

Da immer neue Geräte auf den Markt kommen hat man hier wieder einen klaren Vorteil ein echtes Schnäppchen zu ergattern. Da freut sich nicht nur der Geldbeutel sondern auch der Verbraucher.

Des Weiteren hat man auch beim Kauf im Internet ein Rückgaberecht, sollte das Gerät doch nicht den eigenen Wünschen und Vorstellungen entsprechen.


 

Fazit: Zum Philips AquaTrio Pro FC 7080

Der Philips Nass- / Trockensauger ist mit den anderen hier vorgestellten Modellen zwar nicht vergleichbar, dennoch ist er für den Reinigungsprozess im Haus eine ernsthafte Alternative zu herkömmlichen Staubsaugern.

Die Technik bietet, gegenüber ähnlichen Geräten, wie etwa Dampfreinigern, einige Vorteile und ermöglicht eine vergleichsweise einfache Reinigung verschiedenster Hartböden. Die Ausstattung ist sehr minimalistisch, wodurch die Nutzung recht unkompliziert ist, auch wenn gleichzeitig dadurch die Einsatzmöglichkeiten eingeschränkt wird. Das Reinigungsergebnis, sofern das Gerät die Stelle auch tatsächlich erreichen kann, ist durchweg positiv zu bewerten.

Leider erreicht das Gerät Ecken und Kanten nicht vollständig, wodurch vor allem an Wänden etwas Schmutz zurück bleiben kann. Ein weiterer Nachteil. Der Philips AquaTrio Pro FC 7080 Nass- / Trockensauger scheint nicht für allzu groben Schmutz eignet zu sein. Dies kann den Bodenbelag beschädigen oder es kommt zu Störungen am Gerät. Insgesamt ist der Philips AquaTrio Pro FC 7080 ein guter Nass- / Trockensauger, jedoch ist dieser nicht sehr günstig.